Arcus Verein


Der gemeinnützige Verein wurde im Jahr 2000 in Târgu-Mureş gegründet, bestehend aus jeweils einer Gruppe von Restauratoren, Kunsthistorikern und bildenden Künstlern. Ziel des Vereines ist die Sicherung des Kulturerbes in Transsilvanien, die Restaurierung des kunsthistorischen Erbes, die Förderung der künstlerischen Bildung und der Bildung im Bereich Restaurierung.

AKTIVITÄTEN DES VEREINS

2oo1
Chimindia, Untersuchung der reformierten Kirche

2oo3
Sântana de Mures, Restaurierung der Fresken in der reformierten Kirche
Sommerlager für Restaurierung der Schüler der römisch-katholischen Gemeinde aus Aiud.

Seit 2004 organisiert der Verein (in Zusammenarbeit mit der „Stiftung Entz Geza” aus Cluj) in jedem zweiten Jahr in Sovata eine spezial Konferenz mit dem Titel „Restaurierung in Transsilvanien”. Zur Konferenz werden Restauratoren, Architekten, Kunsthistoriker, Museologen und Archäologen eingeladen. Im Rahmen der Konferenz werden aktuelle Problematiken zu Restaurierung und historischen Monumenten in Transsilvanien diskutiert und präsentiert.

2oo5
Sommerlager für Restaurierung der Schüler der römisch-katholischen Gemeinde aus Aiud.

2006-2007
Tabără de meşterşuguri pentru copii de clasa I-IV, la Bozeni

2oo7-2008
Untersuchung der Einheitskirche Maiad
Untersuchung und konservierung der Fresken in der reformierten Kirche von Bădeşti
Konservierung der Wandmalereien der reformierten Kirche Unirea

2oo9
Ausstellung mit dem Thema architektonisches Erbe der Stadt Abrud. (Gemeinsam mit dem Kulturverien Abrudbanya und dem Architekten Maczalik Arnold.)
Untersuchung und Einschätzung der Konservierung der evangelischen Kirchen in Dârlos und Şmig.

2010
Konservierung und Restaurierung der Wandmalereien in der evangelischen Kirche Dârlos (Gemeinsam mit der Firma EBS aus Cluj)

2010

Forschung der Evangelischen Kirche in Felldorf. Ab 2010 haben wir Schritte unternommen, um die gesamte Architektur der Kirchenburg in Felldorf zu retten. Bis jetzt wurde die Rekonstruktion des Daches der Kirche, Rekonstruktion des Torturms erreicht. In 2014 wurde das Ensemble für 49 Jahre an den Verein vermietet. Im Schulgebäude wurden mehrere Ausstellungen zum Thema Restaurierung oder zur Geschichte des Dorfes durchgeführt. Im Ensemble von Felldorf möchte der Verein ein Ausbildungszentrum mit praktischen Kursen im Bereich der Restaurierung aufbauen.

Anfang 2011 initiierten wir die Erstellung einer digitalen Datenbank über die Denkmäler in Siebenbürgen. Bei der Realisierung der Seite wurden wir von der Firma EBS in Cluj unterstützt, während die digitale Oberfläche uns von RDS zur Verfügung gestellt wurde.

Cercetarea bisericii evanghelice din Filitelnic. Începând din anul 2010 am făcut demersuri pentru salvarea ansamblului arhitectura al bisericii fortificate din Filitelnic. Până în prezent s-a reuşit reconstrucţia acoperişului bisericii , reconstrucţia acoperişului Turnului porţii. În anul 2014 ansamblul a fost concesionat la 49 ani de către Asociaţie. În clădirea şcolii s-au realizat mai multe expoziţii cu tematica restaurării sau istoria localităţii. În ansamblul din Filitelnic Asociaţia doreşte realizarea unei centru de perfecţionare în domeniul restaurării, cu cursuri practice.

Începând cu anul 2011 am iniţiat crearea unei baze de date digitalizate despre monumentele din Transilvania. În realizarea site-ului am fost sprijiniţi de firma EBS din Cluj, iar suprafaţa digitală ne-a fost pus la dispoziţie de către RDS.

2014
Untersuchung in der Kirchenburg von Dobring

2015
Restaurierungsarbeiten in Felldorf

«Um alle diese und auch neue Projekte in Zukunft weiterführen zu können sind wir auf jegliche Unterstützung angewiesen.
Bei Fragen, Anregungen und jeglicher Hilfeleistung, wenden Sie sich bitte gerne an Kiss Lorand.»
E-Mail: kisslorand73@gmail.com

Unser Spendenkonto:

cont bancar:
Euro: RO14 OTPV320000072341EU01
Ron: RO57 OTPV320000072341RO01
OTP sucursala Mures

Previous FELLDORF, Filitelnic, Fületelke Bericht Ostermontag April 2013 / Teil 1
Next Großkopisch / Copsa Mare/ Nagycapus