Samstag, April 20 2024

Nachdem uns im vergangenen Monat Heidrun König, die Leiterin des Landeskirchlichen Museums im Teutsch-Haus in Hermannstadt, Einblicke in die Ikonographie königlicher Heiliger in der Kirche von Schmiegen gab und speziell die politischen Aspekte des Ladislaus-Kults in Siebenbürgen beleuchtete, dreht sich im kommenden Online-Vortrag alles um das Thema Nachbarschaften bei den Siebenbürger Sachsen.

Rainer Lehni, Bundesvorsitzender des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e. V., wird uns die Nachbarschaften als wichtigste gemeinschaftsstiftende Institution der Siebenbürger Sachsen vorstellen. Dabei wird er auf die Entwicklung und Historie der Nachbarschaften eingehen, die jahrhundertelang der gegenseitigen Hilfeleistung dienten und das Leben von der „Wiege bis zur Bahre“ begleiteten bzw. regelten.

Der Link zur Einwahl ins Zoom-Meeting wird allen Vereinsmitglieder zeitnah per E-Mail zugesandt. Nichtmitglieder melden ihr Interesse zur Teilnahme am Online-Vortrag bitte bei unserer Pressereferentin Hildegard Kijek (Hildegard.kijek@kulturerbe-kirchenburgen.de) an und erhalten dann den Link zum Zoom-Meeting mitgeteilt.

Wir freuen uns auf einen interessanten Vortrag und eine zahlreiche Teilnahme!

Previous

Kulturerbe Kirchenburgen im Radio

Next

Der Kirchenburgen Jahreskalender 2023 ist da!

Check Also