Archäologische Grabung als Praktikum in Schmiegen 2021

Fresken-Workshop Bonnesdorf 2020

Schmiegen – Teil des Dächerprogramms 2021 der Stiftung Kirchenburgen

2. Online-Fachvortrag – 3D Visualisierungstechniken in Kunst, Kultur und Architektur

Im Verein „Kulturerbe Kirchenburgen e.V.“ traf Ingrid Fillinger auf Gleichgesinnte, die sich aktiv für den Erhalt und die Bewahrung der Kulturdenkmäler in Siebenbürgen einsetzen. Die Stellvertretende Vorsitzende des Vereins besuchte im vergangenen Sommer gemeinsam mit dem Vorsitzenden Alexander Kloos in Dobring, nach eigenen Worten, „ein Sorgenkind im ruinösen Zustand, bei dem mindestens Sicherungsarbeiten äußerst dringlich …

277

Am 20.06.2016 wurde kleine Notreparatur Notreparatur am Dach der Sakristei durchgeführt. Das Dach wurde anscheinend mutwillig aufgebrochen, um sich Eintritt über die Sakristei zu verschaffen. Bei den Arbeiten hatte sich herausgestellt, dass der Schaden größer als erwartet war. Dadurch reichten die vorhandenen Ziegeln auch nur für eine notdürftige Deckung des entstandenen Loches im Dach. Durch …

578

In Dobring hat am 13.03.2016 der Verein, in Zusammenarbeit mit den Architektinnen Catalina Bulborea und Alexandra Teodor aus Bukarest, ein Eisentor am Eingang zur Anlage montiert. Vorerst als temporäre Lösung eingesetzt, soll das Eisentor primär vor unbefugtem Betreten, Diebstahl und Vandalismus schützen. Sobald die finanziellen Mittel vorhanden sind, soll der Eingangsbereich fachmännisch restauriert und ein …

499

MENU

Back

Aktuell

Die gotische Saalkirche in Schmiegen stand vom 26. bis 30. Juli im Mittelpunkt ausgedehnter archäologischer Grabungen. Unter Leitung von Prof. Marian Tiplic der Universität Lucian Blaga in Hermannstadt unterzogen acht Studenten und Studentinnen das Innere als auch den Außenbereich der Kirche aus dem 14. Jahrhundert einer eingehenden Untersuchung. Der vom Verein Kulturerbe Kirchenburgen e.V. organisierte …

150

Die 1308 erstmals urkundlich erwähnte Ortschaft Bonnesdorf (Boian / Alsóbajom) liegt in einem Seitental der Kleinen Kokel im Nordwesten von Mediasch. Die unfreie Gemeinde gelangte um 1488 durch Schenkung des ungarischen Königs Matthias Corvinus in den Besitz des Moldaufürsten Stefan der Große. Dieser ließ 1506 die auf dem Anger inmitten des Dorfes gelegene gotische Saalkirche …

77
Restaurierung des Dachstuhls der evangelischen Kirche in Schmiegen

Im Rahmen des Dächerprogramms 2021 der Stiftung Kirchenburgen starteten am 29. Juni 2021 die Arbeiten zur Dachsanierung der Kirche in Schmiegen., die eine unabdingbare Voraussetzung für die weitere Durchführung des vom Verein Kulturerbe Kirchenburgen e. V. geplanten Maßnahmenpakets zum Bauwerkserhalt der evangelischen Kirche darstellen.

105