Der Kirchenburgen Jahreskalender 2023 ist da!

Kulturerbe Kirchenburgen im Radio

Erste Impressionen vom Fresken-Workshop in Schmiegen 2022

Evangelische Kirche Schmiegen im Porträt

Am 11. April wurde die Ausstellung des Malwettbewerbs mit dem Thema „Kirchenburg Dobring – Vergangenheit. Gegenwart. Zukunft?“ im Vorraum des Rathauses der Dobringer Nachbargemeinde Reußmarkt eröffnet. Das von der Direktorin Alina Dobrin und ihrer Stellvertreterin Alida Sofia Vonica vom Liceul Tehnologic Ilie Macelariu Miercurea Sibiului initiierte und in Kooperation mit unserem Verein durchgeführte Vorzeige-Projekt soll …

0 189

Das Schicksal der Kirchenburg Dobring liegt unserem Verein schon seit Jahren am Herzen. Neben dem Unterstützen von Notsicherungsmaßnahmen und Initiativen zum Bauwerkserhalt, gelten unsere Anstrengungen einer konzeptionellen Zukunftssicherung. Hierfür ist es wichtig, die ortsansässige Bevölkerung nicht nur für das historische Bauwerk zu sensibilisieren, sondern idealerweise so dafür einzunehmen, dass daraus sowohl ein respektvoller Umgang als …

0 621

Im Verein „Kulturerbe Kirchenburgen e.V.“ traf Ingrid Fillinger auf Gleichgesinnte, die sich aktiv für den Erhalt und die Bewahrung der Kulturdenkmäler in Siebenbürgen einsetzen. Die Stellvertretende Vorsitzende des Vereins besuchte im vergangenen Sommer gemeinsam mit dem Vorsitzenden Alexander Kloos in Dobring, nach eigenen Worten, „ein Sorgenkind im ruinösen Zustand, bei dem mindestens Sicherungsarbeiten äußerst dringlich …

430

MENU

Back

Aktuell

Emsiges Treiben herrschte bei dem gemeinsam und in enger Zusammenarbeit mit dem ARCUS-Verein organisierten und finanzierten Workshop für Konsolidierung und Restaurierung von Wandmalereien in der evangelischen Kirche in Schmiegen. 15 Studenten und drei Professoren aus Rumänien, Ungarn und Deutschland waren vom 01. bis 06. August unter der Leitung von Restaurator Lóránd Kiss zugange, um die …

0 65

Am 11. April wurde die Ausstellung des Malwettbewerbs mit dem Thema „Kirchenburg Dobring – Vergangenheit. Gegenwart. Zukunft?“ im Vorraum des Rathauses der Dobringer Nachbargemeinde Reußmarkt eröffnet. Das von der Direktorin Alina Dobrin und ihrer Stellvertreterin Alida Sofia Vonica vom Liceul Tehnologic Ilie Macelariu Miercurea Sibiului initiierte und in Kooperation mit unserem Verein durchgeführte Vorzeige-Projekt soll …

0 189

Das Schicksal der Kirchenburg Dobring liegt unserem Verein schon seit Jahren am Herzen. Neben dem Unterstützen von Notsicherungsmaßnahmen und Initiativen zum Bauwerkserhalt, gelten unsere Anstrengungen einer konzeptionellen Zukunftssicherung. Hierfür ist es wichtig, die ortsansässige Bevölkerung nicht nur für das historische Bauwerk zu sensibilisieren, sondern idealerweise so dafür einzunehmen, dass daraus sowohl ein respektvoller Umgang als …

0 621