arcus_logo-785x396

Der gemeinnützige Verein wurde im Jahr 2000 in Târgu-Mureş gegründet, bestehend aus jeweils einer Gruppe von Restauratoren, Kunsthistorikern und bildenden Künstlern. Ziel des Vereines ist die Sicherung des Kulturerbes in Transsilvanien, die Restaurierung des kunsthistorischen Erbes, die Förderung der künstlerischen Bildung und der Bildung im Bereich Restauration. AKTIVITÄTEN DES VEREINS 2oo1 Chimindia, Untersuchung der reformierten …

9
Fresken_Bonnesdorf

Die Wandmalereien, an der Nordwand der Apsis in der evangelische Kirche von Bonnesdorf, wurden bei einer Reparatur in

16
img_0705

Das Dorf Großkopisch ist seit dem Mittelalter eine Gemeinde des Mediascher Stuhls, also eine freie Königsbodengemeinde. Am südlichen Seitenbach der Großen Kokel gelegen, wird das Dorf durch zwei parallel verlaufende Gassen, zwischen denen der Bach fließt, gebildet. Großkopisch liegt südwestlich von Waldhütten, 2 km östlich von Birthälm. Die am Ostrand gelegene pittoreske Kirchenburg ist durch …

9
Kulturerbe-Kirchenburgen_Sakristei-Dobring_sacristie-Dobarca_0

Am 20.06.2016 wurde eine kleinere Notreparatur am Dach der Sakristei durchgeführt. Das Dach wurde anscheinend mutwillig aufgebrochen um sich Eintritt über die Sakristei zu verschaffen. Bei den Arbeiten hatte sich herausgestellt, dass der Schaden größer war als erwartet. Dadurch reichten die vorhandenen Ziegeln auch nur für eine notdürftige Deckung des entstandenen Loches im Dach. Durch …

19
Neudorf-Nou_Kulturerbe-Kirchenburgen_00

Im April 2016 wurde eine spontane Entfernung des Pflanzenwuchs im Kirchenhof in Neudorf durchgeführt. Dabei wurden vor allem größere Sträucher und kleine Bäume die direkt an der Kirchenwand wuchsen entfernt. Zum Teil hatten diese schon die Regenrinne beschädigt, zogen Feuchtigkeit an das Mauerwerk und machte eine Begehung enorm schwierig. Es soll noch eine weitere gründlichere Aktion …

9
dobring-dobarca-kulturerbe-kirchenburgen_09

In Dobring wurde am 13.03.2016 durch den Verein, in Zusammenarbeit mit den Architektinnen Catalina Bulborea und Alexandra Teodor aus Bukarest, ein Eisentor am Eingang zur Anlage montiert. Dies dient als temporäre Lösung um unbefugtes Betreten, Diebstähle und Vandalisierung zu erschweren. Sobald die finanziellen Mittel vorhanden sind, soll der Eingangsbereich fachmännisch restauriert und ein Tor aus Eichenholz …

9
Kulturerbe-Kirchenburgen_Almen

Entstehung und Werdegang der Kirchenbefestigungen ist naturgemäß mit den bewegten Ereignissen

8
Kulturerbe-Kirchenburgen_Henry-Rumbold-masonry-fortified-churches-transylvania

Henry Rumbold helps to obtain Transylvanian heritageby giving courses in restoring medieval wall of saxon fortified churches in Transylvania.

8
Kulturerbe-Kirchenburgen_Reichesdorf_Richis_09

Der auf einem Hügel befindliche „alte“ Friedhof in Reichesdorf wurde in den 30er-40er Jahren aufgegeben, bzw. seit dem wurden die Gräber nur noch am Fuße des Hügels angelegt. So ist mit der Zeit verwildert. Die historischen Grabsteine auf des alten Friedhofes in Reichesdorf sind aus weichem Sandstein gefertigt. Wenn sie nicht zeitnah geschützt werden bleibt …

14
Kulturerbe-Kirchenburgen_Dobring-Dobarca_Dach_32

Am 01.09.2015 haben wir wieder eine erneute Notreparatur, diesmal am Dach des Kirchenschiffes durchgeführt. Wir haben ein großes Loch über dem Triumpfbogen gedeckt, durch welches die Bausubstanz schon stark geschädigt wurde. Auch beim Dachansatz am Glockenturm konnten wir ein größeres Loch decken. Das waren jetzt insgesamt recht kritische Stellen. Wir sind bei Weitem nicht fertig …

8